360 Tage

Sonne soll es an der Cote Azure haben. Pustekuchen. Mit dem Rechnen hapert es wohl. Heute ist Aprilwetter: 10°C Regen und Wind. Morgen Mittag soll es besser werden.

Aber langweilig wird es nicht. Gerade hat ein älteres Ehepaar seinen Katamaran besser festmachen wollen. Leider haben sie die Idee gehabt, die bestehenden Leinen zu lösen und dann danach die neuen Verbindungen zu setzen. Der Kat trieb bei dem Wind sofort quer ab. Keine Nussschale:

Das ist dann der Moment wo man leider schnell in den Regen raus springt und Schlimmeres verhindert. Morgen machen wir dann mal ein paar Übungen zu Knoten und anderen Basics.

Dachte nicht, dass ich mal Anderen beim Segeln was beibringe. 😊

Aber so ist es mit dem Einäugigen, hier hilft jeder jedem so gut er kann. Nett.

Gestern hatten wir einen tollen Tag. Kultur war angesagt. Der örtliche Toro Club veranstaltete einen Stierkampf Camargue.

Dabei gilt es möglichst spektakulär den Stier zwischen den Hörnen zu kratzen und nicht aufgespießt zu werden. Artistik pur.

Wir haben unsere Räder ausgepackt und so ein ganz anderes Freiheitsgefühl. Hätten wir längst machen sollen.

So, heute: basteln, lesen, entspannen und lecker 🥘

Die neuen Wanten und Spanner sind bestellt und wenn das erledigt ✅ ist haben wir alle bekannten und sicherheitsrelevanten Macken beseitigt. Ein gutes Gefühl.

Kommentare sind geschlossen.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: