Nord Atlantik (Samaná2Inagua)

Erstmals seit 2018 sind wir wieder auf dem Atlantik unterwegs. Das ist schon anders. Die Wellen haben ein paar Tausend Kilometer Anlauf und der wird genutzt. Aber fangen wir mal einfach, oder besser  chronologisch an. Unser Plan ist, früh morgens, so um 6:00 Uhr von Samaná los zu fahren. Dann schläft der Wind noch. Gut... Weiterlesen →

So ein Tag, der sollte . . .

Ausklarieren in Zeiten von Covid ist so eine Sache. Der Prozess hat zwei Stränge: 1. Abmelden von Schiff und Crew aus der DomRep und 2. Anmelden in den Bahamas Mit Hilfe von Luis gelingt die Abmeldung ganz gut. Gute Laune, dann wird's was 😊👍 Aber es steht ein PCR-Test an. Gestern hat es nicht geklappt.... Weiterlesen →

Transport(un)wesen

Ja, Stefan von der SY Invia hat absolut recht, wir sind hier in Samaná echt in der Karibik. Woran merkt man das? Nö, nicht am Wetter, das ist wie in Europa im Sommer, viel Regen. Aber Musik (Lautstärke) und Verkehr, die sind wirklich sehr speziell und etwas für Genießer 😂 Hier gibt es nur eine... Weiterlesen →

Samaná, Dominikanische Republik

... ist bekannt für das Whale Watching im Winter und als Station der Segler auf dem Weg aus oder in die Bahamas/USA. Für uns ist es eine wohltuende Überraschung. Hier gibt es auch ein Müllproblem, es ist aber nicht so krass. Erste Ansätze zur Bewältigung dieses Problems sind zu erkennen. Sammelplatz für Bierflaschen Was aber... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: